Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? >  Bitte Webversion öffnen

Newsletter Ausgabe 01- 2019


Grundlagen- und Fachseminare

Ausbildung zum Biofeedback-Therapeuten / -Trainer


Zunächst wünsche ich allen Biofeedback-Therapeutinnen u. Therapeuten,
und denen die es noch werden wollen,
ein gesundes und erfolgreichen Jahr 2019!


Unsere Biofeedback-Ausbildung betreffend konnte das vergangene Jahr mit 38 neuen Biofeedback-Therapeuten abgeschlossen werden. Diese Anzahl belegt aufs Neue das große Interesse an einer fundierten und den Kriterien der nationalen und internationalen Biofeedback-Gesellschaften entsprechenden Ausbildung.

Dieser Trend scheint sich auch 2019 fortzusetzen. Die neuen Ausbildungstermine füllen sich. Neu wird sein, dass die Ausbildungsseminare im 1. Halbjahr in Mannheim stattfinden werden. Im 2. Halbjahr wie gewohnt in Frankfurt. Ein Grund für diesen Wechsel war neben der ebenso guten Verkehrsanbindung auch die Lokalisation des Unternehmens PsyExpert in Mannheim. So wird uns Herrn Scheffel, Chef von PsyExpert e.K. mit entsprechenden Gerätesystemen (http://www.psyexpert.de/biofeedback/) optimal unterstützen können. Sein exzellentes Wissen aus den Bereichen der Psychologie wird für jeden Teilnehmer eine Bereicherung sein.

PD Dr. med. habil.
Rüdiger Schellenberg

Die aktuellen Termine:

Mannheim
G1-Seminar:  02.-03.03.19
G2-Seminar:  23.-24.03.19
 F1-Seminar:  06.-07.04.19

Frankfurt
G1-Seminar:  28.-29.09.19
G2-Seminar:  26.-27.10.19
 F1-Seminar:  16.-17.11.19

Weitere Infos und Anmeldung

Anmeldungen können über folgenden Link > Anmeldung online erfolgen oder einfach auch per Mail an meine Praxis > praxis@schellenberg-med.de unter Angabe Ihrer Kontaktdaten. Alle Details zu Ausbildungsinhalten finden Sie wie gewohnt auf meiner Website unter:

www.schellenberg-med.de/biofeedback-ausbildung


Seminarinhalte

Die inhaltlichen und didaktischen Optimierungen unserer Ausbildungen wurden von allen Teilnehmern des letzten Jahres als sehr bereichernd aufgenommen. So wurden auch spezifische Krankheitsbilder wie Fibromyalgie, Tinnitus, Schlafstörungen, Hauterkrankungen und Angststörungen, sowie deren Behandlungsmöglichkeiten mit Biofeedback in den Ausbildungsinhalt aufgenommen. Die Live-Demonstrationen aller besprochenen Erkrankungen und Regulationsstörungen fanden großen Zuspruch, ebenso die Video-Demonstrationen von Patienten meiner Praxis. Dies soll im kommenden Curriculum noch ausgebaut und erweitert werden. Ziel jeden Seminares sollte sein, gleich in der Folgewoche das erlernte und praktisch geübte Wissen an eigenen Patienten anwenden zu können.

Das Zertifikat „Biofeedback-Therapeut(in)“ wird nach Teilnahme an den 3 jeweiligen Seminaren übergeben.
Zertifizierungen / Fortbildungspunkte durch die LÄK Hessen können beantragt werden (16 Pkt./Seminar).

Weitere Informationen

Rückblick auf die Seminare 2018

In angenehmer Atmosphäre wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft.


Vielleicht sehen wir uns ja bald in Mannheim oder Frankfurt!

Ich wünsche Ihnen noch gesunde und schöne Wintertage!

Mit freundlichen Grüßen,
PD Dr. med. habil. Rüdiger Schellenberg
Gründungspräsident der Deutschen Biofeedback Gesellschaft e.V.


Kontakt

Institut für Ganzheitliche Medizin und Wissenschaft
PD Dr. med. habil. Rüdiger Schellenberg
Talstraße 29 - 35625 Hüttenberg
Tel.: (06403) 72 112

E-Mail
Webseite
Online-Anmeldung 2019
Facebook


Dieser Newsletter richtet sich an Medizinische Berufe / Heilberufe / Praxen und Kliniken.
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Der Newsletter erscheint ca. 3 x im Jahr.

Institut für Ganzheitliche Medizin und Wissenschaft
PD Dr. med. habil. Rüdiger Schellenberg
Talstraße 29 - 35625 Hüttenberg
www.schellenberg-med.de

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail an
info@schellenberg-med.de mit dem Betreff: Abmelden

oder klicken Sie auf folgenden Button

Newsletter abbestellen

>>Datenschutzerklärung

Hinweis

Haftungsausschluss: Der Newsletter enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte, deren Zugangsbestimmungen und deren Veränderungen wir keinen Einfluss haben und für die wir auch keine Gewähr übernehmen können. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist allein deren jeweiliger Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist uns jedoch nicht zumutbar, soweit nicht konkrete Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung vorliegen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf Internetseiten Dritter werden wir etwaige Links auf diesen Seiten umgehend entfernen.
Fotos Creative Commons CC0.

 ©2019 Institut für Ganzheitliche Medizin und Wissenschaft